Unified Communication & Collaboration:

Das steckt dahinter und so kann Ihr Unternehmen davon profitieren

Wenn es um moderne Unternehmenskommunikation geht, fällt häufig der Begriff „Unified Communication & Collaboration“. Doch was bedeutet das? Lesen Sie, was dahintersteckt und wie Ihr Unternehmen davon profitieren kann.

Das Kundengespräch findet am Telefon statt, die Dokumente werden per E-Mail verschickt und die Mitarbeiterkonferenz läuft über Videochat. Wenn es um Kommunikation im Unternehmen geht, nutzen die meisten Betriebe eine Vielzahl von Technologien und Kanälen. Das ist alles andere als effizient. Denn der Kommunikations-Wirrwarr kostet nicht nur Zeit, sondern häufig gehen auch wichtige Informationen verloren und die Zusammenarbeit ist unnötig kompliziert. Genau hier setzt Unified Communication & Collaboration (UCC) an.

UCC steht für vereinheitlichte Kommunikation und Kollaboration und führt sämtliche Kommunikationskanäle im Unternehmen in einer Software zusammen, um so den Austausch mit Partnern, Mitarbeitern und Kunden zu verbessern

Unified Communication & Collaboration: endlich ein zentrales Kommunikationssystem

UCC ist keine eigenständige Technologie. Vielmehr nutzt sie existierende Technologien, um die Kommunikation und Kollaboration im Unternehmen so einfach und effizient wie möglich zu gestalten.

Als Grundlage dient dafür das Internet – entweder im unternehmenseigenen Rechenzentrum oder über die Cloud. Unified Communication & Collaboration kann somit auf allen IP-basierten Endgeräten genutzt werden. Dazu gehören Desktop-PCs, Laptops, Tablets oder Smartphones.

Somit bündelt UCC die Unternehmenskommunikation nicht nur zentral auf einer Plattform, sondern macht sie auch flexibler und unabhängig von Ort und Gerät.
Darüber hinaus vereint UCC eine Vielzahl von Kommunikationsfunktionen.

Sie wünschen sich ein modernes, vielseitiges, flexibles und kostengünstiges Telekommunikationssystem für Ihr Unternehmen? Erfahren Sie mehr in unserem kostenlosen Ratgeber!

Jetzt herunterladen

Diese Funktionen bietet Ihnen UCC

UCC-Systeme bieten Ihnen alle Möglichkeiten, die Sie von klassischen Telefonanlagen kennen, wie etwa Telefonkonferenzen, Anrufweiterleitung sowie Fax-Funktionen. Doch darüber hinaus können Sie damit auch Internet-basierte Kommunikationstools nutzen.

Dazu gehören Chats, Instant Messaging sowie der Austausch von Dateien. Das macht es für Ihr Team besonders einfach, gemeinsam an Projekten zu arbeiten, ohne den Überblick zu verlieren. Auch externe Mitarbeiter können so für einzelne Projekte jederzeit mit eingebunden werden. Weil all dies über das Internet abläuft, sind sie damit unabhängig von Standort und Gerät. Egal ob im Büro, im Homeoffice oder unterwegs – die Kommunikation ist immer möglich. Das spart viel Zeit und macht Kommunikationsprozesse einfacher und die Zusammenarbeit effizienter.

Darüber hinaus können Sie mit UCC-Systemen auch Videokonferenzen abhalten und aufnehmen oder Bildschirme teilen und somit nahezu alle Funktionen der digitalen Kommunikation nutzen. Das macht den Austausch mit Kunden und Geschäftspartnern besonders unkompliziert.

Für Unternehmen, egal ob es sich um einen kleinen Betrieb oder einen großen Konzern handelt, bietet dies viele Vorteile.

So profitieren Unternehmen von UCC

In erster Linie wird die Unternehmenskommunikation mit Unified Communication & Collaboration endlich so, wie sie eigentlich sein soll: reibungslos, effektiv und kollaborativ. Für Mitarbeiter wird der gegenseitige Austausch dadurch nicht nur effizienter und zeitsparender, sondern auch frustrationsfreier. Dadurch steigt die Freude an der Arbeit und auch die Motivation.

Gleichzeitig sind UCC-Systeme preiswerter als Telefonanlagen. Von der Installation bis zur Nutzung sind weder großer technischer Aufwand noch spezielle IT-Kenntnisse erforderlich. Auch die Wartung können Unternehmen meist kostengünstig selbst über Online-Portale vornehmen.

Auch in puncto Sicherheit müssen Sie keine Einbußen hinnehmen. Da UCC-Systeme Internet-basiert sind, erfolgen Sicherheitsupdates nicht nur regelmäßig, sondern auch automatisch, sodass Ihre Unternehmensdaten stets bestens geschützt sind.

Wenn Sie einen Cloud-basierten Dienst nutzen, sollten Sie darauf achten, dass der Anbieter einen Server-Standort in Deutschland oder Europa hat, um so einen hohen Datenschutz zu bieten. Ein Beispiel dafür ist Unify Office von RingCentral und Atos.

Als modernes UCC-Tool bietet Ihnen Unify Office nicht nur hohe Sicherheit, sondern auch effiziente Zusammenarbeit – und dies flexibel, von jedem Ort, auf jedem Gerät und an jedem Standort. Damit kann Ihre Unternehmenskommunikation ihr volles Potenzial entfalten. Um Ihnen bei diesem Prozess zu helfen, steht Ihnen das erfahrene Team von der Steffel TK GmbH als langjähriger Unify-Partner zur Seite.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich

loading icon